Honorar und Behandlungsdauer

Hypnosetherapie

Eine unverbindliche Erstberatung per Telefon oder E-Mail ist kostenlos.

Ihre Investition in je 1 Stunde Hypnosetherapie beträgt 120,- EUR.

 

Das Honorar ist am Ende der Sitzung in bar gegen Quittung zu zahlen. Im Nachgang zur Sitzung erhalten Sie eine vollständige Rechnung per E-mail.

 

Allerdings können Sie auch während Ihrer 1. Sitzung die Behandlung beenden und zahlen nur die Stunden oder Minuten, die Sie auch in Anspruch genommen haben. 

Es ist mir wichtig, dass Sie sich wohl fühlen und Sie feststellen können, ob die Chemie stimmt. Sollte dies nicht der Fall sein, möchte ich Sie nicht binden.

 

Die Länge einer Sitzung und die Gesamtdauer der Behandlung hängen vom Thema und von Ihren individuellen Anforderungen ab. Dies besprechen wir vorab, ganz nach Ihren Wünschen, in der kostenlosen telefonischen Erstberatung.

Kostenerstattung

Meine Leistungen sind eine Privatleistung, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird. Nur sehr vereinzelt übernehmen private Krankenversicherungen / Zusatzversicherungen Leistungen von Heilpraktikern für Psychotherapie.

Bitte klären Sie dies vor Beginn der Behandlung mit Ihrer privaten Krankenversicherung / Zusatzversicherung ab. 

Bedenken Sie dabei aber, dass es für Privatversicherte mit Beitragsrückerstattung evtl. günstiger sein kann, die Leistung selbst zu übernehmen, als im Endeffekt Ihre Rückerstattung von der Privatversicherung zu verlieren.

Weiterer Vorteil einer Selbstzahlung ist, dass ihre ggf. vorliegende psychische Erkrankung nicht bei einer Krankenkasse aktenkundig gemacht wird und somit diskret bleibt.

 

Sie können mein Honorar allerdings ggf. in Ihrer Steuererklärung geltend machen.

Ausfallhonorar

Ich führe eine Bestellpraxis und nehme mir zur Erreichung des bestmöglichen Erfolges individuell Zeit für Sie.  Stornierungen und Umbuchungen sind bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Sitzungstermin kostenlos möglich.

Für Stornierungen und Umbuchungen zwischen 24 Std. und 3 Std. vor dem vereinbarten Sitzungstermin wird ein Ausfallbetrag in Höhe von 60 EUR (= 1/2 Stundensatz) fällig.

Für Stornierungen und Umbuchungen zwischen 3 Std. vor und dem eigentlich vereinbarten Sitzungstermin wird ein Ausfallbetrag in Höhe von 90 EUR (= 3/4 Stundensatz) fällig. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird ein Ausfallbetrag in Höhe von 120 EUR (= 1 Stundensatz) fällig. Unentschuldigtes Nichterscheinen liegt dann vor,  wenn Sie 15 Minuten nach dem vereinbarten Sitzungsbeginn ohne eine Information an mich noch nicht erschienen sind.

Den Nachweis einer rechtzeitigen Stornierung oder Umbuchung führen Sie.

Kein Ausfallhonorar fällt an, wenn Sie am Versäumnis des Termines kein Verschulden trifft und Sie das mir gegenüber unverzüglich schriftlich nachweisen (z.B. durch Vorlage eines ärztlichen Attestes). 

 

Coaching

Eine unverbindliche Erstberatung per Telefon oder E-Mail ist kostenlos.

Ihre Investition in je 1 Stunde individuelles Coaching als Privatperson beträgt 120,- EUR.

 

Das Honorar ist am Ende der Sitzung in bar gegen Quittung zu zahlen. Im Nachgang zur Sitzung erhalten Sie eine vollständige Rechnung per E-mail.

  

Die Länge einer Sitzung und die Gesamtdauer des Coachings hängen vom Thema und von Ihren individuellen Anforderungen ab. Dies besprechen wir vorab, ganz nach Ihren Wünschen, in der kostenlosen telefonischen Erstberatung.

 

Die Kosten für Unternehmen bitte ich individuell anzufragen.

Ausfallhonorar

Analog zum Ausfallhonorar bei der Hypnosetherapie, siehe oben.